Zusatzinformationen zu den Monatshits

Der Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang von Sebastian Wegener

Seit 1984 unterrichtet Profi-Musiker, Songwriter, Produzent, Tonstudio-Inhaber,  Dozent und Profi-Instrumentallehrer Sebastian Wegener hauptberuflich alle Tasteninstrumente.
Seim Werk „Keyboard & Piano MASTER Online-Lehrgang“ umfasst 4 Ausbildungsstufen.

  1. Den Grundkurs
  2. Den Monatshits-Lehrgang (Keyboard-Monatshits)
  3. Den Semi-Profi-Lehrgang
  4. Den Profi-Lehrgang

1. Der Grundkurs (GK)
Hier lernen Schüler ohne Vorkenntnisse in 5 Grundkursabschnitten die Grundlagen des Keyboard- & Pianospielens.
Das Besondere am Lehrgang von Sebastian Wegener ist, dass der Schüler von der ersten Minute an, das Keys-Spielen auf Basis des Gefühls erlernt.
„Musik ist die Sprache des Gefühls! – Musik ohne Gefühl ist keine Musik! – Somit muss und kann nur das Gefühl Mittelpunkt einer musikalischen Ausbildung sein“
ist Wegeners Devise. Und der Erfolg seines Lehrgangs gibt ihm Recht.

Sehr viele Schüler, die zwar schon über Vorkenntnisse verfügen, jedoch den Wunsch haben, Songs nicht nur nach Noten, sondern auch auswendig aus dem Gefühl heraus spielen zu können und/oder das Keys-Spielen solide von Grund auf aus und mit dem Gefühl zu lernen, beginnen noch einmal ganz von vorne und sind begeistert, wie schnell und wie viel besser sie schon nach nur 1 Jahr spielen können. Denn im Grundkurs lernt man genau diese Dinge.

Im Grundkurs lernen die Schüler in Wegeners Lehrgang auch die Technik der elektronischen Instrumente richtig einzusetzen.
Sebastian Wegener: „Ein modernes Keyboard oder E-Piano beinhaltet heute die technischen Möglichkeiten eines Tonstudios. Diese Dinge kann man sich nicht mit Hilfe einer Bedienungsanleitung mal so nebenbei aneignen. Man muss sie Schritt für Schritt vom ersten Song an, grundsolide erlernen.“ 
Schon allein aus diesem Grund gönnen sich so viele fortgeschrittene Schüler noch einmal einen Start ganz von null an.

Auch das Arrangieren lernen Wegeners Eleven von der ersten Unterrichtslektion an.
„Das Keyboard und auch das E-Piano bieten dir die Möglichkeit, auf das Klangspektrum einer ganzen Band und sogar eines ganzen Orchester zuzugreifen. Du bist als Keyboardspieler zugleich auch Bandleader und Orchester-Chef. Was nützen dir all diese Möglichkeiten, wenn du nicht lernst, wie man sie einsetzt und anwendet.“
argumentiert Sebastian Wegener. Nur fehlerfrei spielen zu können, reicht beim Keyboard und E-Piano eben noch sehr lange nicht.
Sebastian Wegener: „Man muss sein Instrument zum Klingen bringen können … das ist die eigentliche Kunst des Keys-Spielens.“

2. Der Monatshits-Lehrgang (MHL)
Ihn zu erreichen ist das ganz große Ziel der meisten Schüler. Im Monatshits-Lehrgang bekommst du in der Regel jeden Monat 2 weltbekannte Hits und einen Gutschein für einen Gratishit aus dem Sortiment des MLB-Downloadshops per E-Mail in dein Postfach gemailt.

Sebastian Wegener erklärt dir, auf was du beim jeweiligen Song achten musst und er gibt dir Tipps und Tricks an die Hand, wie du den jeweiligen Song am besten erlernst und auf deinem Keys spielst. Sehr oft gibt es auch genaue Anleitungen zu den Songs, wie Sebastian sein Keyboard für den jeweiligen Song registriert. (optional im MLB-Downloadshop)

Selbstverständlich sind auch die Noten des Songs inkl. Akkord-Symbolen mit dabei. Die Songs sind bewusst einfach notiert. Meist in C-Major (C-Dur), also ohne Vorzeichen. Sehr selten sind die Songs so notiert, dass du Vorzeichen beachten musst.
Sebastian Wegener: „Musizieren soll Spaß machen. Spaß macht mir nicht das stupide Abspielen von Noten. Nein, Spaß macht mir, die Noten nur als Hilfsmittel zu verwenden und den Song nach meinem Gefühl und aus meinem Gefühl heraus zu pimpen. Ich spiele ein und denselben Song mit einer Panflöte völlig anders, als ich ihn mit einer Trompete oder mit einer E-Gitarre spiele. In den Noten steht jedoch immer dasselbe. Das ist PIMPEN, das ist MUSIK. Ein Song steht niemals in den Noten … er steht in deinem Herzen geschrieben.“

Jede Monatshits-Lektion – also jeder Song – ist auch mit einem Vollplayback (VPB) und einem Halbplayback (HPB) ausgestattet. Die Playbacks sind echte Audio-Dateien (MP3), also keine MIDI-Dateien. Sie klingen zu jedem Keyboard somit gleich gut und haben professionelle Studio-Qualität. Die meisten Keys haben heute einen eingebauten Audio-Player, ansonsten kannst du die Playbacks auch sehr einfach über jeden PC, Tablet oder MP3-Player abspielen lassen und über dein Keyboard abspielen lassen. Solltest du hierfür technische Unterstützung benötigen, helfen dir unsere Techniker im Unterrichtsforum gerne kostenlos weiter.
Durch das VPB bekommst du eine Vorstellung, wie der Song auf dem Keys gespielt klingen kann. Du kannst diesen Song als Vorlage nehmen und ihn nachspielen.
Beim HPB fehlt die Spur, die du auf deinem Keys selbst spielst. Somit wirst du von einem perfekten Orchester oder einer perfekten Band begleitet und hast diese Möglichkeit des Keys-Spielens als Alternative zum Spielen mit der Arranger (Begleitautomatik) und als Alternative zum manuellen Klavierspielen. Spielen zum HPB macht irre Spaß. Und darum geht es beim Musizieren … sich ein Stückchen mehr Lebensfreude zu gönnen.

Auch der Songtext fehlt in den Monatshits-Lektionen selbst-verständlich nicht, sofern der Song kein Instrumental-Titel ist.

Der Monatshits-Lehrgang ist ein Abonnement, das du endlos lange buchen kannst. Alle 10 Tage bekommst du bequem einen neuen Welthit in dein E-Mail-Postfach geliefert. Alle 10 Tage wirst du mit einem neuen Song überrascht, der dir den Weg an dein Keys leicht macht und dein Spielen immer aktuell und fit hält. Alle 10 Tage bekommst du ein Stückchen Lebensfreude frei Haus geliefert und wenn du dabei die Unterstützung eines Lehrers brauchst, steht dieser im Lehrgangsforum für dich bereit. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Und das ohne einen Cent Zusatzkosten!
Du brauchst im Musikhaus keine Noten durchstöbern und den Unterricht kannst du beanspruchen, wann und wie oft du möchtest … ganz bequem von daheim aus.
Kündigungsfristen, Verträge, Klauseln, Kleingedrucktes etc. … gibt es nicht. Wenn du die Monatshits nicht mehr haben möchtest, stellst du einfach die Bezahlung ein. Fertig.

>>> Anmeldung Monatshits und Preisliste.


>>> Mehr Infos zu den Keyboard-Monatshits.

>>> Keyboard-Monatshits bei YouTube.
>>> Keyboard-Monatshits bei Facebook.

3. Der Semi-Profi-Lehrgang (SPL)
In diesem Bereich meines MASTER Online-Lehrgangs lernst du dich vom normalen Hobby-Keyboarder abzuheben.
Du lernst das Arrangieren in allen Facetten, du lernst Playbacks selbst zu erstellen, du lernst das Komponieren und natürlich auch technisch noch versierter Keys zu spielen.
Nach Abschluss des SPL kannst du problemlos als Show-Keyboarder, Alleinunterhalter oder Band-Keyboarder auftreten.

Den SPL kannst du nur mit aktiven MHL-Abonnement buchen, da wir die Songs des MHL im SPL benötigen.

4. Der Profi-Lehrgang (PL)
In diesem Bereich meines MASTER Online-Lehrgangs wirst du zum Berufsmusiker ausgebildet.

Den PL kannst du nur mit aktivem MHL-Abonnement, abge-schlossenem SPL, sowie der Zustimmung von Sebastian Wegener buchen.

Hinterlasse eine Antwort